Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Das Global Harmonisierte System (GHS) in der EU die Einstufung und Kennzeichnung nach Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-VO)

Gefahren und Sicherheitshinweise

H200-Reihe: Gefahrenhinweise für physikalische Gefahren

H220      Extrem entzündbares Gas.

H222      Extrem entzündbares Aerosol.

H223      Entzündbares Aerosol.

H224      Flüssigkeit und Dampf extrem entzündbar.

H225      Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.

H226      Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H227      Flüssigkeit entzündbar.

H228      Entzündbarer Feststoff.

H229      Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.

H272      Kann Brand verstärken; Oxidationsmittel.

H280      Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren.

H290      Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.

H300-Reihe: Gefahrenhinweise für Gesundheitsgefahren

H301      Giftig bei Verschlucken.

H302      Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.

H304      Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.

H311      Giftig bei Hautkontakt.

H312      Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.

H314      Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

H315      Verursacht Hautreizungen.

H317      Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H318      Verursacht schwere Augenschäden.

H319      Verursacht schwere Augenreizung.

H331      Giftig bei Einatmen.

H332      Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

H334      Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.

H335      Kann die Atemwege reizen.

H336      Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

H351      Kann vermutlich Krebs erzeugen.

H361d   Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.

H370      Schädigt die Organe.

H373      Kann die Organe schädigen.

H400-Reihe: Gefahrenhinweise für Umweltgefahren

H400      Sehr giftig für Wasserorganismen.

H410      Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

H411      Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

H412      Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

H413      Kann für Wasserorganismen langfristig schädlich sein.

 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok